Neue KfW Förderungen ab 01.07.2021

Ihr Weg zum Effizienzhaus

Möchten Sie in eine energiesparende Immobilie investieren? Sichern Sie sich die Vorteile der KfW Förderung und schützen Sie das Klima durch minimierte Energiekosten.

Die Bundesregierung führt zum 01.07.2021 neue Förderprogramme ein, die in Bezug auf einen Neubau und bei Sanierungsprojekten eine weitere Unterstützung und Bezuschussung bietet.

Die verbesserte Förderung greift für alle Wohnimmobilien, wie Eigentumswohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser und Wohnheime.
Gewerbeimmobilien, Krankenhäuser und kommunale Gebäude sollen vorerst nicht von der KfW Änderung profitieren.

 

Auswahlmöglichkeiten und die passenden Tilgungszuschüsse:

Bei allen Förderungsmöglichkeiten ist eine Baubegleitung durch einen Fachmann erforderlich. Ihren Experten finden Sie in der Liste der Deutschen Energie-Agentur (dena). Sollte Ihr Bauvorhaben in Lübeck, Hamburg oder Umland liegen, empfehlen wir Ihnen gerne einen Bausachverständigen aus unseren Expertennetzwerk.

 

 

Neubau:

Effizienzhausklasse Tilgungszuschuss pro Wohneinheit max. Höhe
Effizienzhaus 40 Plus 20 % von maximal 120.000 Euro bis zu 24.000 Euro
Effizienzhaus 40 Erneuerbare-Energien-Klasse oder Nachhaltigkeits-Klasse 22,5 % von maximal 150.000 Euro bis zu 33.750 Euro
Effizienzhaus 55 15 % von maximal 120.000 Euro bis zu 18.000 Euro
Effizienzhaus 55 Erneuerbare-Energien-Klasse oder Nachhaltigkeits-Klasse 17,5 % von maximal 150.000 Euro bis zu 26.250 Euro

Umbau und Sanierung Ihrer Immobilie zum Effizienzhaus:

Effizienzhausklasse Tilgungszuschuss pro Wohneinheit Max. Betrag
Effizienzhaus 40 45 % von maximal 120.000 Euro bis zu 54.000 Euro
Effizienzhaus 40 Erneuerbare-Energien-Klasse 50 % von maximal 150.000 Euro bis zu 75.000 Euro
Effizienzhaus 55 40 % von maximal 120.000 Euro bis zu 48.000 Euro
Effizienzhaus 55 Erneuerbare-Energien-Klasse 45 % von maximal 150.000 Euro bis zu 67.500 Euro
Effizienzhaus 70 35 % von maximal 120.000 Euro bis zu 42.000 Euro
Effizienzhaus 70 Erneuerbare-Energien-Klasse 40 % von maximal 150.000 Euro bis zu 60.000 Euro
Effizienzhaus 85 30 % von maximal 120.000 Euro bis zu 36.000 Euro
Effizienzhaus 85 Erneuerbare-Energien-Klasse 35 % von maximal 150.000 Euro bis zu 52.500 Euro
Effizienzhaus 100 27,5 % von maximal 120.000 Euro bis zu 33.000 Euro
Effizienzhaus 100 Erneuerbare-Energien-Klasse 32,5 % von maximal 150.000 Euro bis zu 48.750 Euro
Effizienzhaus Denkmal 25 % von maximal 120.000 Euro bis zu 30.000 Euro
Effizienzhaus Denkmal Erneuerbare-Energien-Klasse 30 % von maximal 150.000 Euro bis zu 45.000 Euro

Einzelmaßnahmen an Bestandsimmobilien:

Sanierungsmaßnahme Tilgungszuschuss
Dämmung von Wänden, Dachflächen, Keller- und Geschoss­decken 20 %
Fenster und Außentüren erneuern 20 %
Erneuerung und Einbau von sommerlichen Wärmeschutz 20 %
Einbau von Lüftungsanlagen 20 %
Neu: digitale Systeme einbauen, die den Energie­verbrauch optimieren oder technische Anlagen smart steuerbar machen 20 %

Im April 2021 folgen weitere Details zu den Förderungsänderungen.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Effizienzvorhaben und bei der Verwirklichung Ihres Traumhauses.

 

Zurück

Benjamin Völz hat 4,99 von 5 Sternen 28 Bewertungen auf ProvenExpert.com